Sonderpädagogische Förderung

Sonderpädagogische Förderung an der

Kupferstädter Gesamtschule Stolberg

 

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf sind an der Kupferstädter Gesamtschule willkommen!

 

Unser Schwerpunkt bezieht sich in diesem Bereich vor allem auf die sogenannten „Lern- und Entwicklungsstörungen“, zu denen die sonderpädagogischen Förderschwerpunkte „Lernen“, „Emotionale & soziale Entwicklung“ und „Sprache“ gehören.

Oftmals sind diese Schwerpunkte eng miteinander verbunden.

 

Wenn bei Ihrem Kind sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf in einem dieser Bereiche festgestellt wurde, kann es an unserer Schule sonderpädagogisch gefördert werden. Dafür stehen uns ausgebildete Sonderpädagogen zur Verfügung, deren Schwerpunkte vor allem in der individuellen Förderung, als auch in der Unterstützung von Klassen- und Gruppenstrukturen liegen.

 

 

Anmeldung

 

Bei einer Anmeldung an unserer Schule ist nach aktuellem Stand folgendes Prozedere vorgegeben:

 

1. Im Laufe des letzten Grundschuljahres werden alle Eltern von Kindern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf abgefragt, welchen zukünftigen Förderort sie sich für ihr Kind wünschen.

2. Diese Wünsche werden vom Schulamt erfasst und in der Inklusionsrunde der Städteregion Aachen besprochen.

3. Die Eltern können ihr Kind an einer der ihnen vorgeschlagenen Schulen anmelden.

4. Sollte die Anmeldung nicht bestätigt werden können, versucht die Inklusionsrunde eine alternative Lösung zu finden.

 

An unserer Schule gehen wir bei Neuanmeldungen im Schnitt von ca. 3 Förderschülern pro Klasse aus.

 

 

Inklusive Förderung

 

Unsere inklusive Förderung versteht sich so, wie sie durch die AO-SF vorgegeben wird:

 

"Gemeinsames Lernen umfasst alle Formen des Unterrichts, in dem Schülerinnen und Schüler mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf gemeinsam unterrichtet und erzogen werden."

 

Das bedeutet, wir sind bestrebt, "weg von der Manndeckung hin zur Raumdeckung" zu kommen. Aus diesem Grund verbietet sich für uns auch eine starre Umrechnungsrelation bezüglich der sonderpädagogischen Betreuungszeiten, da hier viele unterschiedliche Faktoren Berücksichtigung finden müssen (z.B. Klassenzusammensetzung, Kursangebote, Differenzierungsmaßnahmen, Lernbüro, Klassenlehrerteams, Doppelbesetzungen, Anzahl und Stundenzahl der Sonderpädagogen).

 

Dabei ist unser Ziel, feste sonderpädagogische Ansprechpartner in den Klassen- und Jahrgangsstufenteams zu installieren, um die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler umfassend in den Blick nehmen und umsetzen zu können.

 

Wenn Sie zu diesem Thema Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung oder direkt an den fachlichen Ansprechpartner Herrn Hermanns (Didaktischer Leiter).

 

Unser neuer Flyer

ISBN: 978-3-12720617-3

Dies ist das in der Materialliste erwähnte, jetzt im Rahmen des Eigenanteils zu beschaffende Mathe-Arbeitsheft  

Bis zu den Herbstferien endet der Unterricht

Mausbach:

Di und Fr um 13:10 Uhr

Mo, Mi, Do um 15:00 Uhr

Breslauer Straße

Di und Fr um 13:25 Uhr

Mo, Mi, Do um 15:10 Uhr

(oder bei 9 Stunden Unterricht um 15:55 Uhr)

Hier klicken

Termine

  • 14. - 27.102019 Herbstferien

Termine für den Standort Mausbach

  • 28.11.2019 19:30 Uhr Informationsabend
  • 14.12.2019 10-14 Uhr Tag der offenen Tür
  • 22.01.2020 unser Schnuppertag (mit Voranmeldung!)

Hier finden Sie uns in Stolberg

Breslauer Straße 1

52222 Stolberg

02402-9975610

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

beachten Sie bitte die Öffnungszeiten.

Beachten Sie bitte auch, dass wir in hochfrequenten Phasen kurzfristig auch schon mal den Anrufbeantworter einschalten.

Hier finden Sie uns in Mausbach

Rektor-Soldierer-Weg 1

52224 Stolberg

02402-9065960

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

beachten Sie auch hier bitte die Öffnungszeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kupferstädter Gesamtschule